Site is loading

DESIGN MIAMI: A RECAP

MIAMI – JANUARY 5th 2017

 

The Dashing Rider Design Miami Recap 2016

The Dashing Rider Design Miami Recap 2016

The Dashing Rider Design Miami Fendi

The Dashing Rider Design Miami Fendi

The Dashing Rider Design Miami Fendi

The Dashing Rider Design Charles Hollis Jones

The Dashing Rider Design Miami Recap 2016

The Dashing Rider Design Miami Recap 2016

The Dashing Rider Design Miami Recap 2016

The Dashing Rider Design Miami Recap 2016

The Dashing Rider Design Miami Recap 2016

The Dashing Rider Design Miami Louis Vuitton

 

Side Table ANOTHER LAND TABLE by HUY BUI at PATRICK PARRISH GALLERYCeramics FRENCH DECORATIVE ARTS FROM 1945-1970 AT THOMAS FRITSCH | Detail MICHAEL JON & ALAN | Bag GUCCI (also AVAILABLE HERE) | Blouse c/o FILIPPA K | Room Details THE HAPPY ROOM BY FENDI x CRISTINA CELESTINO | Chairs BOLT CHAIRS by CHARLES HOLLIS JONES 

Interiors NECKLACE SCULPURE by CAT LORAY & TABLE BY GEORGE NAKASHIMA at 1950 GALLERY | Silver Object PLATTER by JAYDAN MOORE at ORNAMENTUM GALLERY | Chairs MAGEN H GALLERY | Mid-Century Decor FRENCH DECORATIVE ARTS FROM 1945-1970 AT THOMAS FRITSCH | Golden Stool BLOSSOM STOOL by TOKUJIN YOSHIOKA at LOUIS VUITTON 

Heute gibt es endlich den zweiten Teil meines Trips zur ART BASEL. Die DESIGN MIAMI gehört nicht direkt zur ART BASEL, sondern versteht sich vielmehr wie ein Side Event bzw. wie eine Side Fair. Genauso wie die bekannte Kunstausstellung verbindet die Messe die unterschiedlichsten Galerien, Sammler und Designer miteinander – nur liegt hier der Fokus komplett auf Interior und Design! Kein Wunder, dass die Veranstaltung zu meinen liebsten während der gesamten ART BASEL gehörte. Die Messe schien generell wie für mich gemacht. Die Ausstellungsstücke bewegten sich hauptsächlich zwischen Mid-Century und angenehmer Moderne. Dazwischen viel Holz, Keramik, Metallic und Messing – also die schönsten Kombinationen. Zu gerne hätte ich mir ein paar Teile nach Hause schicken lassen. Meine Favoriten waren ganz klar alle Designs aus den Sechzigern. Vorneweg die luziden Möbelstücke von Charles Hollis Jones – der seit eh und je als Pionier von transparenten Möbeln aus Acryl gilt. Etwas natürlicher – aber noch immer mit dem richtigen 60s Vibe – geht es bei den Holzstücken von George Nakashima zu. Die Möbel sind in klaren Linien gefertigt. Ohne dabei seinen Ursprung zu vergessen – so findet man bei Nakashima ungeschliffene Ecken und Kanten. Immer Einzelstücke. So wie von der Natur vorgegeben.

Zwei weitere Highlights waren die Designs von Cristina Celestino für FENDI und unterschiedliche Designs für LOUIS VUITTON. Bei Cristina Celestinos Design fühlt man sich direkt in eine andere Dekade versetzt. Irgendwo zwischen leichtem Kitsch, Hollywood Glam der 50er Jahre und viel Pastell schafft es die Interior-Designerin einen Ort zu kreieren, der ruhig und intim ist. Wie ein Boudoir vergangener Tage. Highlight: die Beistelltische die wie Ohrringe geformt sind – einfach genial! Bei LOUIS VUITTON geht es etwas architektonischer zu. Alle Designs verbinden Elemente und Materialien der Mode von LV, so z.B. eine Chaiselongue mit Gürtel-Details und ein Hocker mit reflektierendem Logo.

ENG // Time for my second ART BASEL recap! Almost four weeks ago we spent one day at the DESIGN MIAMI fair – which not exactly a part of the ART BASEL, it’s more like a side event or side fair – which is all about interior and design. No surprise it was one of my favorite things to visit during AB. The focus this year was a lot on midcenutry, modernist and 60s designs – another match! My favorite pieces came from Charles Hollis Jones – famous for his lucide and acryl furniture. But I also enjoyed the wood works of George Nakashima – the free-edged wood table from the 60s was one of my favorite styles (can you please ship it to my home? thank you!). Another two highlights: “The Happy Room” designed by Cristina Celestino for FENDI – which reminds me a lot of old Hollywood movies from the 50s, with a bit of kitsch. But I loved the vibe. It was calm and very intimate. Like a boudoir from bygone eras. Highlight: the earring-inspired side tables – such a fantastic idea! I also loved the stool from LOUIS VUITTON!

Shop This Post Icon

[show_shopthepost_widget id=”2305651″]

18 comments

  • Tina
    5. Jan 2017 at

    Eine tolle Recap, Liebes – super Inspiration und die Tische von George Nakashima gefallen mir unglaublich gut – Merci dafür :)

    xxx
    Tina

  • Violette
    5. Jan 2017 at

    Looks like a great exhibition!

    http://violettedaily.com

  • Steal4Style
    5. Jan 2017 at

    I love art!! AMazing pictures!
    Steal4Style.com

  • Jen
    5. Jan 2017 at

    Wow… mit Cristina Celestino triffst du auch meinen Geschmack. Deine Bilder sind wie immer beeindruckend und ästhetisch. Du/ihr seid echt Meister darin, Stimmungen einzufangen. Wunderschön. Liebe Grüße Jen

  • Luisa
    5. Jan 2017 at

    Perfekt eingefangene Fotografie und eine mega Bildbearbeitung – Good job Fiona!

    Liebe Grüße
    Luisa | http://sparklyinspiration.com

  • Tamara
    5. Jan 2017 at

    Wow wieder so tolle Bilder :)
    Ich finde Kunst sehr interessant und auch total inspirierend.
    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

  • christina
    5. Jan 2017 at

    Wonderful photos! Happy New Year!
    http://www.youthofthesun.com

  • Neri von Lebenslaunen
    5. Jan 2017 at

    Ich bin slo endlos verliebt in Deine Fotografien. So stilvoll, edel und schön anzusehen!

    Neri von Lebenslaunen

  • Briana
    6. Jan 2017 at

    So artistic! I love how unique each picture is!

    Briana
    http://beyoutifulbrunette.blogspot.com/

  • confashiontime
    6. Jan 2017 at

    Ich habe es richtig genossen, mir diese wundervollen und ästhetischen Bilder anzuschauen, wirklich so schön! Happy Friday Liebes!

    http://www.confashiontime.com

  • Carmen
    6. Jan 2017 at

    Wow die Design Miami ist auf jeden Fall auf meiner Liste! Deine Bilder sind auch so toll – wunderschöne Aufnahmen :)
    Ganz liebe Grüße, Carmen – http://www.carmitive.com

  • caroline
    6. Jan 2017 at

    looks amazing babe, how lucky that you’re always in the US :)

    http://www.pardonmyobsession.com/

  • Claudine
    6. Jan 2017 at

    Tolle Bilder und Eindrücke hast du mitgebracht. Die verwendeten Materialien für Louis Vuitton und von George Nakashima sind ganz meins, sofort kaufen würde ich auch den Stuhl mit der geflochtenen Sitzfläche und Rückenlehne. #interiorgoals für das neue Haus

    xx
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

  • Marcel
    6. Jan 2017 at

    Wunderschöne Ideen und die Fotos sind genial. Was für tolle Eindrücke, so stilvoll.
    Alles Liebe
    Marcel
    http://www.marsilicious.com

  • Nissi Mendes
    6. Jan 2017 at

    Ganz schöne Inspirationen meine Liebe!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Ganz liebe Grüsse ♥ Nissi
    http://www.nissimendes.ch
    Nissi on Instagram

  • Bina
    6. Jan 2017 at

    Wunderschöne und inspirierende Bilder! Diese Inspiration nehme ich gerne mit ins Wochenende.
    Liebst, Bina
    stryleTZ

  • Ricarda
    7. Jan 2017 at

    Wahnsinnig schöne Inspirationen, meine Liebe. Ich bin ja auch ein Designfreak und kann gar nicht genug von all den Formen und Texturen bekommen – danke für diesen einzigartig inspirierenden Post!

    Liebste Grüße,
    Ricarda von CATS & DOGS: http://www.wie-hund-und-katze.com

  • Susa
    9. Jan 2017 at

    Was für ein Beitrag, liebe Fiona!
    Die Bilder sprechen für sich und sind eigentlich schon kleine Kunstwerke. Ich bewundere dich jedes Mal wieder für deine ausdrucksstarke Foto-Kunst.
    Ich war bisher weder auf der Art Basel noch auf der Design Miami, doch deine Bilder machen ganz klar Lust auf mehr. :)

    Allerliebste Grüße,
    Susa

    http://www.MISSSUZIELOVES.de

Add new comment

https://www.thedashingrider.com/wp-content/languages/de-en.html https://www.thedashingrider.com/wp-content/uploads/2021/06/dyson-pet-hair-vacuum.html https://www.thedashingrider.com/wp-content/uploads/2021/06/Thrusting-Vibrator-India.html