SUNDAY ARRIVALS | EARTH TONES

MAY 29th 2016

 

Sunday Faves Spring Arrivals

Miu Miu Suede Sandals Summer Outfit

1 BROWN SUEDE SHEARLING SANDALS | 2 BELTED KHAKI KNIT DRESS | 3 NUDE RECRUIT CROSSBODY BAG | 4 SIMPLE LACE TRIANGLE TOP | 5 BROWN ROUND ACETATE SUNGLASSES | 6 VINTAGE GOLD BROOCH | 7 NUDE CROCHET BLOUSE | 8 BROWN LOBSTER CLUTCH | 9 NUDE WRAP SKIRT | 10 BLACK LEATHER SLIPPER | 11 GOLDEN CHANDELIER EARRINGS

 

 

Happy Sunday! Etwas verspätet geht es heute noch in eine neue Runde SUNDAY ARRIVALS. Wie ihr mittlerweile wisst, stehe ich nicht nur auf viel Schwarz-Weiß, sondern lasse auch immer öfter andere gedeckte Farben in meinen Kleiderschrank. Meine Lieblings-Onlinestores haben auch in der letzten Woche viel auf Nude-, Braun- und Erdtöne gesetzt – eine schöne Ergänzung zu den kontrastierenden Nichtfarben Schwarz und Weiß.

Mein absoluter Schuh-Crush kommt aktuell von MIU MIU: über die braunen Velourleder-Sandalen  bin ich vor ein paar Tagen bei NET-A-PORTER gestolpert und bin einfach hin und weg. Perfektes Seventies-Revival-Design (ich kann davon noch immer noch nicht genug bekommen, ich fühle mich aber auch in Designs aus vergangenen Jahrzehnten irgendwie eh immer am wohlsten), schönstes Absatzdetail (Shearling – wie genial ist das bitte?) und der wohl perfekteste Begleiter zu luftigen Sommerkleidern. Weiter geht es mit dem Strickkleid von LAVISH ALICE (das Label hatte ich vorher noch gar nicht so wirklich auf dem Schirm, aber die Designs überzeugen mich sehr!): ein toller Khaki-Fabton, Midilänge und ein zauberhaftes Rückendetail – definitiv einer meiner Top-Favoriten der vergangenen Woche. Nachdem ich letzte Woche schon ein Teil aus der aktuellen MANGO-Kollektion in meinen Picks hatte (die Bluse ist übrigens angekommen und ich bin begeistert!), schaffen es auch dieses Mal zwei helle Oberteile vom Spanier in meine Liste: das weiße Triangel-Top mit Spitzendetail und die Baumwoll-Bluse mit V-Ausschnitt (und schon wieder so ein schönes Ärmeldetail) könnten liebend gerne 1x zu mir nach Hause. Meine Taschen-Favoriten kommen diesmal von MARC JACOBS (die perfekte kleine Tasche, oder? Mehr aus der Linie gibt es via SHOPBOP – ich liebe den Gitarrengurt-inspierten Henkel) und von & OTHER STORIES. Ein bisschen Gold ist diese Woche auch mit dabei: die Vintage CHANEL Brosche (mehr Vintage CHANEL gibt es hier – ich liebe die Auswahl!) und die Ohrringe von EDDIE BORGO lassen mein Herz höher schlagen (und würden doch auch zusammen ganz gut gehen, oder?). Welche Teile gefallen euch am besten?

P.S.: Aktuell gibt es mal wieder einen großen SHOPBOP SALE – ich überlege ob ich mir die Tulum Sandalen von AQUAZZURA bestellen sollte. Was meint ihr? Habt noch einen schönen Sonntag!

 

Shop This Post Icon

WESTERN MATERIALISM

 MARFA – MAY 25th 2016

 

Prada Marfa Store Texas Travel

Prada Marfa Store Texas Travel

Prada Marfa Store Texas Travel

Prada Marfa Store Texas Travel

Prada Marfa Store Texas Travel

Prada Marfa Store Texas Travel

Prada Marfa Store Texas Travel

Prada Marfa Store Texas Travel

Prada Marfa Store Texas Travel

Blouse SELECTED FEMME c/o EDITED | Skirt c/o IKKS | Espadrilles LOEFFLER RANDALL (in GOLD HERE) | Bag SAINT LAURENT also HERE | Hat CATARZI (similar also HERE)

Hey y’all! Nach weißer Wüste, Air Force Stationen und erneut endlos langen Fahrten ging es für uns wieder zurück ins amerikanische Heartland – genauer gesagt in Richtung mexikanische Grenze nach Marfa, Valentine und Alpine: drei wunderschöne, kleine aber doch besondere Orte mitten in der Wüste von Süd-Texas. Die Fahrt von Alamogordo nach Marfa ging über Las Cruces, El Paso  sowie Sierra Blanca und war wohl einer der atmosphärischsten Streckenabschnitte unseres Roadtrips. Der Nightdrive führte uns stundenlang über verlassene Highways und die einzigen Lebewesen, die wir sahen, waren Wüstenhasen am Straßenrand. 

Hier haben wir uns für drei Tage niedergelassen um in Ruhe die Umgebung zu erkunden. Ihr werdet es kaum glauben, aber man hätte hier auch locker eine komplette Woche, oder sogar noch länger, verweilen können. Es gibt einfach viel zu viele tolle Ecken, Cafés, Bars und co. – und das obwohl es eher nur Kleinstädte sind. Marfa zählt z.B. nur circa 2.000 Einwohner, aber der Vibe ist einfach fantastisch – sehr ruhig, relaxed und kulturell. Auf dem Highway 90 – irgendwo in der Mitte zwischen Valentine und Marfa meint man seinen Augen nicht trauen zu können. Ein Prada Store mitten in der Wüste? Wahrscheinlich nicht unbedingt DER Hotspot für High-End Labels, aber genau das hat sich das Künstler-Duo Elmgreen und Dragset zu Nutzen gemacht. 2005 wurde die Skulptur aus Adobe-Lehmziegeln und anderen biologisch abbaubaren Materialien erbaut um irgendwann langsam wieder in der Erde zu verschwinden. Klarer könnte die Message nicht sein: es ist kein echter Prada Store – hier wird nichts verkauft, die Tür lässt sich nicht öffnen und die Ware wird nie ausgetauscht. Echt sind die Taschen und Schuhe im Store allerdings trotzdem. Mittlerweile von Spinnenweben umgeben und eingestaubt.

Ein ganz besonderer Ort, mitten im Nirgendwo um den sich ebenfalls einige Mythen ranken. Aber in der Gegend rund um Marfa herrscht generell eine sehr mysteriöse Stimmung (ich sage nur Marfa Lights – die wir übrigens leider nicht gesehen haben).

Wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt, habe ich wieder so gepackt, dass ich möglichst viele Stücke untereinander kombinieren lassen. Ich trage wieder den Nietenrock von IKKS, dazu eine Hemdbluse von SELECTED FEMME, Espadrilles von LOEFFLER RANDALL und die SAINT LAURENT Monogramme. Habt einen schönen Mittwoch!

 

Shop This Post Icon

SUNDAY ARRIVALS | EASY SUMMER

22nd May 2016

 

Sunday Faves Spring Arrivals

Sunday Faves Spring Arrivals

1 BROWN CUTOUT LEATHER SANDALS | 2 WHITE BLOUSE | 3 STUDDED SUEDE AND LEATHER BAG | 4 SUPER SERUM SERIES | 5 DOUBLE SPHERE GOLD PLATED NECKLACE | 6 SIXTIES INSPIRED SUNGLASSES | 7 SIMPLE CROCHET TOP | 8 BELTED SLEEVELESS BLAZER | 9 BLACK BUTTON DOWN SKIRT | 10 SCARF | 11 BLACK MULES

 

Happy Sunday! Ich hoffe ihr hattet/habt alle ein schönes Wochenende. In den heutigen SUNDAY ARRIVALS gibt es wieder so einige Dinge zu sehen die mal wieder akute “haben-wollen-Reize” auslösen – ich sage nur CHLOÉ (ich weiß, dass ich mich wiederhole), aber dazu später mehr.

Zuerst fange ich mit meiner liebsten Neuentdeckung aus der vergangenen Woche an: die relaxed geschnittene Bluse von MANGO mit dem wohl schönsten Armdetail (die Inspiration kommt  hier ganz klar von ELLERY) ist direkt in meinem Warenkorb gelandet und kann sogar unseren liebsten Off-Shoulder Modellen Konkurrenz machen kann, nicht wahr? Ach ja, und habe ich schon erwähnt, dass der Preis unschlagbar ist? Ich bin jedenfalls gespannt. Meine sommerliche Liebe zu Weiß geht natürlich auch in dieser Woche weiter: weitere Favoriten sind der ärmellose Blazer von TWIN SISTER, das simple Top mit Spitzeneinsätzen von MANGO und das Hemd von DENHAM. Auch an Button-Down Röcken habe ich mich noch lange nicht satt gesehen. Den Onlineshops geht es da wohl ganz genauso, denn auch in der letzten Wochen haben sie es mal wieder geschafft mich zu überzeugen: der schwarze Jeansrock mit Knopfleiste von MISS SELFRIDGE lässt aktuell mein Herz höher schlagen und könnte perfekter nicht sein (die Taschen vorne!).

Ich weiß nicht was es ist, aber CHLOÉ schafft es mittlerweile fast wöchentlich ein neues Design für ihre – mittlerweile – ikonischen Taschen herauszubringen, das man fast schon meinen könnte, die Taschen würden sich untereinander battlen. Erst vor zwei Wochen erstrahlte die Faye und die Drew in neuem Design (mehr dazu hier), da überrumpelt uns das französische Luxus-Label vor ein paar Tagen erneut mit einem Upgrade: die Drew gibt es jetzt auch mit Laser-Cut-Outs und anderer Nietenanordnung – also ich mags! Ihr auch? Falls ihr noch auf der Suche nach der kleinen Faye in Tobacco seid: bei NET-A-PORTER gibt es das gute Stück wieder! Mehr New Arrivals findet ihr wie immer unter “SHOP THIS POST”. Habt noch einen schönen Sonntag!

Shop This Post Icon

DOUBLE WHITE

LAS CRUCES – MAY 20th 2016

 

Filippa K White Dress Outfit

Filippa K White Dress Outfit

Filippa K White Dress Outfit

Filippa K White Dress Outfit

Filippa K White Dress Outfit

Filippa K White Dress Outfit

Filippa K White Dress Outfit

Dress c/o FILIPPA K (similar HERE) | Sandals TOPSHOP (old) similar HERE | Hat CATARZI via ASOS (similar HERE & HERE) | Bag CHANEL (similar VINTAGE CHANEL HERE) | Necklace c/o MOON & LOLA 

Und schon wieder dieser Hut – aber in der Wüste bei um die 30 Grad komme ich einfach nicht drum herum. Die Sonne brannte auch um 18 Uhr noch genauso glühend-stark wie Mittags und hüllte die ohnehin helle Wüste in ein noch grelleres Licht. Die Rede ist von White Sands – der wohl atemberaubendsten Wüste die ich je gesehen habe. Der Ort ist an Surrealismus kaum zu überreffen. Man könnte fast meinen, es wäre Schnee oder ein sehr weißer Sandstrand. In der Realität ist es aber ein Wüstenabschnitt der Chihuahua-Wüste in New Mexico – nur ein paar Kilometer von Alamogordo entfernt und tatsächlich auf unserer Erde zu finden.

Wir waren bereits vor drei Jahren in White Sands – damals zur Monsun-Zeit und im Regen (auch das kann seinen ganz eigenen Charme haben) und wollten irgendwann unbedingt wieder an diesen Ort zurückkehren. Durch eine spontane Wendung unseres Roadtrips fanden wir uns schneller als gedacht in der weißen Wüste von New Mexico wieder – und das unwirkliche Gefühl war wieder da. Endlos weiße Dünen, eine leichte Briese und kaum Menschen. Insgesamt haben wir uns zwei Tage Zeit für White Sands genommen – ein Nachmittag würde prinzipiell auch ausreichen, allerdings wollten wir verschiedene Lichtstimmungen und Tageszeiten nicht verpassen. Uns einfach mal fallen lassen und die unglaubliche Stille zwischen den Bergketten genießen. 

Mein Outfit sieht meinem Alamogordo-Look schon ein bisschen ähnlich oder? Generell habe ich bei unserem USA-Trip die Farbe Weiß wieder ein bisschen mehr für mich entdeckt. Diesmal trage ich ein Kleid von FILIPPA K und die SAINT LAURENT wurde durch meine Vintage CHANEL ersetzt. In meinem nächsten Post nehme ich euch dann wieder mit nach Texas! Adiós!

 

 

Shop This Post Icon