RICHARD NEUTRA: VDL HOUSE

LOS ANGELES – JUNE 7th 2017

 

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

The Dashing Rider - Richard Neutra VDL House Silver Lake

Suit ZARA | Sunglasses GUCCI (similar VERSION AVAILABLE HERE & BUDGET VERSION HERE| Location NEUTRA VDL HOUSE, LOS ANGELES

Bereits in meinem VINTAGE L.A. GUIDE gab es schon einen Einblick in das VDL House von Richard Neutra – einer meiner liebsten Orte in Los Angeles, bzw. eines der wenigen “Landmark-Privathäuser” die man besichtigen kann – daher fällt die Wahl nicht schwer. Doch gewohnt wird hier schon lange nicht mehr – mittlerweile gehört das hübsche Teil der Pomona University. Gut für uns, denn dadurch werden jeden Samstag Führungen in kleinen Gruppen durch das Haus angeboten – perfekt für einen entspannten Nachmittag, denn eines strahlt das Haus in jedem Fall aus: Ruhe und Gelassenheit. Ich liebe die klaren Linien. Die Einfachheit. Die Farbe es Holzes und die großen Fenster. Ein bisschen kommt man sich wie in einem Baumhaus vor – oder wie in einem Terrarium: draußen wehen die Palmen im Wind, im Innenhof reihen sich Kakteen an Ravenala Palmen. Einfaches und simples Möbel Design, viele Schiebetüren und offenes Wohnen – ich wäre zu gern eingezogen!

Und jetzt noch ein paar Hard-Facts – kann ja nicht schaden: 1932 erbaute Richard Neutra mit nur 10.000 USD (!) das VDL HOUSE – es diente als Privathaus und Studio des Architekten. In der Mitte des Hauses befindet sich ein offenes Treppenhaus – Stockwerke und Räume sind drumherum angeordnet. Selbst die Einbauschränke und Möbel wurden von Neutra selbst entworfen – das bekannteste Stück ist wohl der Boomerang Chair.

ENG // I already showed you a peek into the Richard Neutra VDL House here in my VINTAGE L.A. GUIDE – but this place absolutely deserves more attention. The VDL is one of the rare private places in Los Angeles you can visit – even though it’s not inhabited anymore (now it belongs to the University of Pomona) – it’s open to the public every Saturday. We decided to spent one afternoon here – as we really enjoy calm and minimalistic places like this one. I loved the design, the furniture (need one of those Boomerang chairs) and the smell of bygone eras – will definitely come back the next time I’m in L.A. 

Shop This Post Icon

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 comments

  1. Ach, so schade hat es für das VDL House bei meinem letzten Besuch in LA nicht gereicht – deine Fotos sind der Hammer! Ein Grund (mehr) wieder hinzufahren ;-)
    Liebst, Mirjam | http://www.miiju.ch

  2. Pingback: Places to go | Anna Gillar