Site is loading

NEW YORK FOOD GUIDE

17th January 2016

 

New York Food One Girl Cookies

New York Food Guide One Girl Cookies

New York Food Five Leaves Bedford

New York Five Leaves Bedford

New York Five Leaves Bedford

New York Food Guide One Girl Cookies

New York Food Guide One Girl Cookies

New York Food Guide

New York Food Guide

New York Food Guide

New York Dirty French Ludlow

Jumper H&M (sold out) similar HERE & HERE | Shirt ZARA (similar HERE) | Skirt c/o EDITED THE LABEL x MAJA WYH | Sneakers ADIDAS c/o EDITED | Bag SAINT LAURENT (similar also HERE) | Sunglasses CÉLINE 

Ich bin Foodie – durch und durch! Ich habe mich ja bereits hier schon mal zu meiner riesigen Liebe zum Essen bekannt. Aber mal ehrlich, wer isst denn eigentlich nicht gerne? Bei unserem letzten Trip in den Big Apple haben wir natürlich wieder einiges gegessen und neue Cafés, Bars und Restaurants entdeckt, die ich unbedingt mit euch teilen muss. Durch Zufall findet man zwar sowieso immer die besten Sachen (so war es dieses Mal auch), aber vielleicht hilft euch mein Guide ja trotzdem ein kleines bisschen, euch im Food-Dschungel New York zurechtzufinden.

‘Life Is Short Eat Dessert First’ – so true! Also fange ich auch direkt damit an. Während unserer Zeit in Flatbush haben wir den wohl leckersten Donut Shop ever entdeckt: ganz unscheinbar, neben einem kleinen Grocery Store versteckt sich der NOSTRAND DONUT SHOP (1449 Nostrand Ave, Brooklyn). Optisch dürft ihr hier nicht viel erwarten, der Shop ist wirklich schlicht gehalten und alles andere als fancy, aber dafür ein ziemliches Original. Authentisch, echt und ein bisschen Oldschool – mit wirklich leckeren Donuts! Von Flatbush geht’s direkt nach Midtown und zu einem meiner liebsten Desserts: Eis! Die MOMOFUKU MILKBAR (15 W 56th Street, Manhattan) ist der totale Ice-Cream Himmel! Die Soft Serves sind einfach so unglaublich lecker. Mein Favorit: klassisches Softeis mit extra Cornflake Crunch und der Compost Cookie (klingt verrückt und ist es auch: die Zutaten sind unter anderem Brezeln, Bohnenkaffee, Kartoffelchips und Haferflocken). Apropos Kekse, bei ONE GIRL COOKIES (33 Main Street, Brooklyn – beim Dumbo) bekommt ihr klassische Kekse, Muffins, Whoopies und industrielles Flair.

Immer wenn wir in den Staaten sind, versuchen wir so viel neues wie möglich zu testen. Wir haben  natürlich aber auch einige Favoriten zu denen wir immer wieder gerne zurückkehren (z.B. zum METRO DINER, 2641 Broadway, Manhattan – hier saß ich mittlerweile schon mit meiner halben Familie). Neuentdeckungen im letzten Jahr waren SMILE TO GO (22 Howard Street, SoHo – hier unbedingt das Roast Beef Sandwich und die frischen Salate probieren), das DIRTY FRENCH (180 Ludlow Street, Lower East Side, im LUDLOW HOTEL – schön düstere Location!) und unser absoluter Spitzenreiter: das FIVE LEAVES (18 Bedford Ave, Greenpoint)! Hier haben wir meinen Geburtstag gefeiert – mit Ricotta Pancakes, Truffle Fries und Moroccan Scramble, einfach so lecker! Falls ihr Lust auf einen spritzigen Drink habt, das SUGARBURG in Williamsburg (519 Metropolitan Ave, Brooklyn) hat herrliche Cocktails – unsere Favoriten: der Old Fashioned und der Aviator Fizz. Habt ihr New York Food Favoriten?
Ich trage einen Camel Pullover von H&M (sold out), einen Rock von EDITED und Sneaker von ADIDAS. Die Tasche ist von SAINT LAURENT und die Sonnenbrille von CÉLINE (den kompletten Post gibt’s hier).
 
Shop This Post Icon [show_shopthepost_widget id=”1338831″]
 

25 comments

  • Jana
    17. Jan 2016 at

    Bei so viel leckerem Essen habe ich jetzt richtig Hunger bekommen :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

  • Lea Christin
    17. Jan 2016 at

    Dein Look gefällt mir ausgesprochen gut :) Auch die Bilder der Cafés sehen super aus! Da kriege ich gleich nochmal so viel Lust New York zu besuchen :)

    Liebst ♥
    Lea Christin
    von Glasschuh.com
    besuch mich auf Facebook

  • Bina
    17. Jan 2016 at

    Ich liebe deine Fotos – deinen Look hier übrigens auch. New York steht auch noch auf meiner Liste und da werde ich mir deinen Foodguide dann auf jeden Fall zu Herzen nehmen.
    Liebst, Bina
    stryleTZ

  • Melanie
    17. Jan 2016 at

    Das sieht alles sooo lecker aus, dass würde ich jetzt auch gerne essen! Sollte ich irgendwann mal in New York sein, denke ich an deinen Post und lasse es mir kulinarisch gut gehen :-*

    http://www.inblushandblack.blogspot.de

  • Johanna
    17. Jan 2016 at

    Die Bilder sind so so schön! :) Und das Essen sieht so lecker aus. Ich liebe ja so kleine Lokale, total gemütlich.

    Liebe Grüße,
    Johanna
    http://dream-factory-of-my-world.blogspot.de/

  • Sarah
    17. Jan 2016 at

    Was für wunderschöne Fotos. Ich bin richtig geflasht…<3
    Liebe Grüße
    http://www.Sarah-loves.jimdo.com

  • Simone
    17. Jan 2016 at

    Hach ja Essen im Urlaub ist dann noch viel toller, oder? Das gehört einfach zusammen und ich informiere mich auch immer vorher über stylishe und leckere Lokale :) Also falls es mich in nächster Zeit (hoffentlich) nach New York verschläft, schnapp ich mir wieder deinen Food Guide :)

    Alles Liebe,
    Simone
    http://www.rebelliouslace.com

  • Vera
    17. Jan 2016 at

    Genau vor 2 Jahren um diese Zeit war ich das erste und letzte Mal in NYC. Ich muss wieder hin.
    Meine Faves: Clementine Bakery in Bed Stuy, Dun-Well Doughnuts in Bushwick und Taïm in Nolita und West Village.
    Clementine bieten super gute Sandwiches und Kuchen an, habe dort an meinem ersten Tag gefrühstückt. Auch die Leute sind super.
    Dun-Well wurden mal zu den besten Donuts NYCs gekürt und das Beste am Laden ist dazu noch, dass ALLES vegan ist. (Die anderen genannten übrigens auch)
    Taïm ist ein israelisches Bistro. Die Falafel waren der Hammer. Da denkt man, man würde von Berlin schon verwöhnt werden, aber solch gute Falafel habe ich noch nie zuvor gegessen.
    Zu allen drei würde ich beim nächsten Besuch nochmal hin. Und jeder und jedem den ich kenne und hinfährt versuche ich zumindest Dun-Well und Taïm einzutrichtern – ein MUST!

    Vera – webeetniks

  • Luisa
    18. Jan 2016 at

    Mir läuft bei dem Anblick wirklich das Wasser im Mund zusammen- und die Aufnahmen sind mal wieder großartig!

    Liebe Grüße
    Luisa | http://sparklyinspiration.com

  • carsla
    18. Jan 2016 at

    WISH i had this when i was there a few weeks ago! (:

    http://www.connect-the-cloths.com ♥ | xoxo

  • Rina
    18. Jan 2016 at

    Das sieht alles so lecker aus! Fall ich jemals nach NYC kommen werde, werde ich mir deinen Post nochmal durchlesen! Danke für die superTipps :)

    Liebste Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

  • Krissisophie
    18. Jan 2016 at

    Hört sich super lecker an! Ich möchte so gerne mal nach New York.
    Meine All-Time-Favorites in den USA sind Hooters und sämtliche Frozen Yoghurt Shops. Das ist für mich immer Pflicht wenn ich in den USA bin:)

    Schaut doch gerne auch mal auf meinem Blog vorbei! Er ist neu und ich freue mich über jeden Besucher/Leser.
    http://themarquisediamond.de/

    Liebe Grüße,
    Krissisophie

  • Pam
    18. Jan 2016 at

    I want to go to these places next time I go to New York. Thanks for sharing!

    xo, Pam

    http://www.thegirlfrompanama.com

  • Caroline
    18. Jan 2016 at

    Lucky you, I NEED to go to NY !!

    http://www.pardonmyobsession.com/

  • Alnis
    18. Jan 2016 at

    Was für wunderschöne Bilder, toller Look!
    Liebe Grüße an dich
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

  • Jean
    18. Jan 2016 at

    Hallo Fiona,
    ich habe mir gerade deine Beiträge von New York angesehen und deine Fotos sind wirklich toll! Großes Kompliment :)
    Liebe Grüße, Jean
    http://jean-abovetheclouds.com

  • MIRJAM
    19. Jan 2016 at

    Was für ein toller Guide – Five Leaves, Momofuku und Smile to Go kenne ich auch bestens, die andern Tips merke ich mir für’s nächste Mal gerne!!
    xx. Mirjam

    http://www.jeneregretterien.ch

  • Dani
    19. Jan 2016 at

    Eat Dessert first – das bin genau ich. Lach. :D Wenn es mich mal nach New York verschlägt, werde ich auch ganz viele Leckereien ausprobieren. Schon allein deswegen müsste man mal in die Staaten, von allem anderen ganz abgesehen.

    LG Dani

  • Patricia Sophie
    19. Jan 2016 at

    Foodie Sister! Vielen lieben Dank für diese tollen Tipps Fiona, die werde ich mir definitiv für meinen Trip aufheben und den Blog gleich mal abspeichern. Hinzufügen kann ich nur noch, dass deine Bilder grandios sind!

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Sophie

  • Bella
    19. Jan 2016 at

    Ich freue mich schon so auf meinen zweiten Besuch in New York und habe mich schon nach veganen Cafés und Restaurants im Netz umgeschaut. Das wird spannend.

    Liebe Grüße, Bella
    http://kessebolleblog.blogspot.de

  • Caro
    20. Jan 2016 at

    Ich werde ja bei deinen schönen New York Bilder immer total neidisch und jetzt auch noch super hungrig :) Das sieht alles sooo lecker aus!
    Alles Liebe,
    Caro von Madmoisell

  • Andrea
    20. Jan 2016 at

    Wow dein Blog ist spitze <3

    lg Andrea
    http://www.andreamurasan.com

  • Katharina
    20. Jan 2016 at

    Das erste Foto ist so schön. Wie gerne säße ich jetzt in New York vor einer Tasse Kaffee. Herrlich!

    Liebst,
    Katharina | ktinka.com

  • Sarah-Allegra
    24. Jan 2016 at

    Da bekomme ich gleich Hunger! Ich bin auch ein Foodie, meine Reise- Hauptmotivation (noch lieber als Museen und Sehenswürdigkeiten besichtigen) ist wohl das Essen … Ich liebe deine ästhetischen Fotos.

    xx Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

  • Alice Shiya
    29. Jan 2016 at

    Such gorgeous photos of NYC! Love the outfit!

    xo, Alice || a l i c e / T Y P E N U

Add new comment

https://www.thedashingrider.com/wp-content/languages/de-en.html https://www.thedashingrider.com/wp-content/uploads/2021/06/dyson-pet-hair-vacuum.html https://www.thedashingrider.com/wp-content/uploads/2021/06/Thrusting-Vibrator-India.html