Site is loading

TROPICAL VODKA CRUSHER

2nd July 2015

 

The Dashing Rider Orange Coconut Vodka Crusher

The Dashing Rider Orange Coconut Vodka Crusher

The Dashing Rider Orange Coconut Vodka Crusher

The Dashing Rider Orange Coconut Vodka Crusher

The Dashing Rider Orange Coconut Vodka Crusher

The Dashing Rider Orange Coconut Vodka Crusher

The Dashing Rider Orange Coconut Vodka Crusher

Cuff: c/o ELIZABETH & JAMES | Blouse: ZARA (old) similar HERE | Necklace: MADE | Nail Lacquer: CHANEL No. 18 ‘Rouge Noir’ | Dishtowels: H&M Home | Glasses: KILNER | Pitcher: BUTLERS | Measuring Spoons: ANTHROPOLOGIE (old) similar HERE & HERE | Vodka: c/o CRYSTAL HEAD 

Kokosnuss und Orange, Limette und Mango – alle vier Zutaten sieht man hier in Florida an jeder Ecke. Auf Key West habe ich zum ersten mal direkt aus einer Kokosnuss getrunken (so lecker, weil ungesüßt), in Little Havanna eine ausgelöffelt und der Key Lime Pie scheint das ultimative Bundesstaats-Dessert zu sein (mehr dazu bald). Bereits vor unserem Trip habe ich mich nach typisch-floridianischen Zutaten erkundigt und einen leckeren Sommer-Cocktail für euch kreiert – zwar mit Vodka (hier in Florida ist natürlich Rum die Nummer Eins) aber trotzdem tropisch und erfrischend. Für 2 – 3 Gläser braucht ihr folgendes:
– 1/2 Liter Orangensaft (frisch gepresst ist natürlich noch besser!)
– eine Dose ungesüßte Kokosmilch
– 1 Mango
– 2 – 3 Shots Vodka (ca. 4 cl je Shot)
– 1 – 2 Limetten (je nach Geschmack)
– Eiswürfel
Der Cocktail braucht leider ein kleines bisschen Vorbereitungszeit – damit alles schön kühl ist, ist es am besten, das Mango Püree bereits circa 2 – 3 Stunden vorher zuzubereiten. Das ist natürlich kein Muss, aber da wir selten wirklich spontan etwas mixen nur halb so schlimm (alternativ kann man vorher auch einfach die komplette Mango kühlen).
Als erstes die Mango waschen, schälen und in kleine, circa 1 – 2 cm große Stücke schneiden. Die Mangostücke pürieren bis eine gleichmäßige Konsistenz entsteht. Anschließend circa 2 – 3 Stunden in den Kühlschrank stellen. Nachdem das Püree schön runtergekühlt ist könnt ihr die 4 cl Vodka in das Glas füllen und bis zur Häfte mit Eiswürfeln aufstocken. Danach einfach circa 1/3 das Glases mit Kokosmilch auffüllen, je nach Geschmack Orangensaft hinzufügen und anschließend umrühren. Damit die Kokosmilch nicht zu sehr flockt, ist es am besten einen kleinen Cocktail-Schneebesen zu benutzen. Im letzten Schritt das Mangopüree unterheben, Limetten vierteln und ganieren. Fertig ist der Tropical Vodka Crusher! Viel Spaß beim Ausprobieren.
 
Shop This Post Icon
[show_shopthepost_widget id=”746981″]
 

10 comments

  • Jessy
    2. Jul 2015 at

    Yummy, sieht verdammt gut aus und klingt auch sehr lecker. Wird ausprobiert.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    • Fiona
      3. Jul 2015 at

      Freut mich sehr! Danke liebe Jessy! :)

  • The Style Circus
    2. Jul 2015 at

    Deine Cocktail-Kreationen sehen und hören sich immer einfach so köstlich an! Da würde man am Liebsten direkt ins Bild greifen und drauf los trinken ;)

    Laiyin || THESTYLECIRCUS.net

    • Fiona
      3. Jul 2015 at

      Hihi, danke liebe Laiyin! :)

  • The Marcy Stop
    2. Jul 2015 at

    This recipe looks amazing, as do these photos! All these ingredients are my favorites, so I’m sure I’d be obsessed with this drink…
    xL

    The Marcy Stop

    • Fiona
      3. Jul 2015 at

      Thank you so much! x

  • the_magic_triangle
    3. Jul 2015 at

    Sieht wirklich yummy aus. Leider bin ich kein Kokos-Fan. Gibt es eine Alternative? Liebe Grüße Caro

    • Fiona
      3. Jul 2015 at

      Lieben Dank! :) Man könnte natürlich auch Sahne nehmen, aber das wird dann die Ultra-Bombe. Ich würde empfehlen einfach die Kokosmilch wegzulassen. Dann ist es quasi ein Screwdriver Update ;) Viel Spaß beim Probieren!

  • Ingrid
    3. Jul 2015 at

    Wow, der sieht echt lecker aus! :-)

    LG Ingrid

    • Fiona
      3. Jul 2015 at

      Danke dir Ingrid! :)

Add new comment