HI CHLOÉ MARCIE

11th April 2015

 

The Dashing Rider Chloé Marcie Blush Nude

The Dashing Rider Chloé Marcie Blush Nude

The Dashing Rider Chloé Marcie Blush Nude

The Dashing Rider Chloé Marcie Blush Nude

 Bag: CHLOÉ (similar ones HERE)

Da ist sie! Natürlich nicht mehr ganz brandneu, aber wie versprochen gibt es heute noch ein paar verspätete Worte zu der kleinen Marcie Bag von CHLOÉ. Gesehen habt ihr die Tasche schon einige Male bei Instagram (Sorry für den Overload, aber es ist einfach Liebe!) und hier in einem Outfit-Posting.

Schon länger schwirrte mir eine kleinere Tasche in einer hellen Farbe im Kopf herum. Einfach als eine Alternative zu meinen schwarzen und dunkelblauen Taschen. Außerdem passen helle Taschen echt wunderbar zu dunklen Outfits (die ich ja bekannterweise bevorzuge, ihr kennt mich) und jetzt kommt ja auch der Frühling und so. Beim browsen durch diverse Online-Luxuskaufhäuser und Shops ist mir vor circa zwei Monaten die CHLOÉ Marcie in Mini-Größe zum ersten Mal so richtig aufgefallen. Vorher hatte ich die Tasche gar nicht so richtig auf dem Schirm, warum auch immer. Von der Form und Optik des Leders hat sie mich allerdings sofort angesprochen. Okay, das Taschenmodell war somit also relativ schnell gefunden. Und nun? Die Farbe! Und das ist bei CHLOÉ gar nicht so einfach. Die Farbpalette scheint riesig zu sein. Und dabei fallen bei mir die Grün- und Blautöne bereits raus, ach ja und Rot auch. Und Schwarz auch (sie sollte ja hell sein). Schränkt das die Farbauswahl nicht schon ein? Nicht wirklich. Die neutraleren Farben gibt es bei CHLOÉ in gefühlt jeder Abstufung: Light Motty Grey, Anchor Grey, Cashmere Grey, Clay Beige, Tan, Blush Nude, Anemone Pink, Ash, Blonde Chestnut… Ich habe mit Sicherheit die ein oder andere Farbe vergessen. Eine leichte Reizüberflutung stellte sich ein. 

Nach vielem hin und her, Farbvergleichen und möglichen Kombinationsmöglichkeiten habe ich mich zuerst für die Farbe ‘Light Motty Grey’ entschieden – und zu lange gewartet. Die Tasche war natürlich überall ausverkauft. Ein paar Wochen später sind wir nach Berlin gefahren und haben, einen mehr oder weniger spontanen, Ausflug in die Galeries Lafayette gemacht – zum Glück! ‘Light Motty Grey’ sah in echt gar nicht so schön hellgrau aus wie ich dachte (hatte einen leichten Grünstich, was im Vergleich mit den anderen Grautönen deutlich wurde) und wurde von mir direkt wieder zur Seite gelegt. Entschieden habe ich mich für ‘Blush Nude’. Frühlingshaft, aber nicht zu grell. Schlicht, aber doch irgendwie besonders. Wie gefällt sie euch?
 
Shop This Post Icon
 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

14 comments

  1. Gefällt mir sehr sehr gut die Tasche. Vor allem die Farbe wirkt frisch und farbig für den Frühling :-)

    Sonnige Grüße

  2. Ahhh ich werde immer ganz neidisch, wenn ich die Marcie auf deinen Instagram Fotos sehe! Ich bin immer noch total angetan von “Light Motto Grey”! Aber die Tasche in “Blush Nude” ist wirklich auch ein Traum besonders zu deinen Dunklen Outfits. Ach ich freu mich schon auf weitere Outfitfotos mit der Tasche :)

    Ganz liebe Grüße,
    Sophie

    http://basicapparel.de

    • Danke schön! Ja, die Light Motty Grey fand ich online auch echt schön, aber in echt hat sie doch einen leichten Grünstich ;) Lohnt sich immer die Taschen im Laden noch mal anzuschauen.

  3. Hübsch ist sie, klein, süß und zart. Aber so teuer D:
    Steht dir trotzdem gut und hat auch noch so viele Farben.
    Liebe Grüße
    Mai von Monpipit.de

    xox

  4. Pingback: Currently Trending: Chloé Marcie Crossbody | Sparkles and Shoes