CONTEMPORARY VICTORIANA

DUSSELDORF – AUGUST 9th 2016

 

The Dashing Rider Gucci Dionysus Bag Outfit

The Dashing Rider Gucci Dionysus Bag Outfit

The Dashing Rider Gucci Dionysus Bag Outfit

The Dashing Rider Gucci Dionysus Bag Outfit

The Dashing Rider Gucci Dionysus Bag Outfit

The Dashing Rider Gucci Dionysus Bag Outfit

The Dashing Rider Gucci Dionysus Bag Outfit

The Dashing Rider Gucci Dionysus Bag Outfit

The Dashing Rider Gucci Dionysus Bag Outfit

The Dashing Rider Gucci Dionysus Bag Outfit

Blouse SET c/o ABOUT YOU | Culotte c/o OASIS (old) similar HERE | Bag GUCCI (also AVAILABLE HERE) | Pumps VINCE (AVAILABLE HERE & BLACK VERSION HERE) | Sunglasses CÉLINE (BUDGET VERSION HERE)

Ich bin ja eher nicht so der romantische Typ. Egal ob in Sachen Kleidung oder auch generell im Leben. Ich gehe lieber in einen Diner zum Burger-essen als in ein piekfeines französisches Restaurant, Sonnenuntergänge sind hübsch anzusehen, aber auch nicht DAS Event schlechthin und alles andere mit viel Schi Schi und Kitsch kann mir auch gestohlen bleiben. Und so ist es eigentlich auch bei den Dingen die ich so trage. Mit einer Ausnahme: Spitze! 

Ich liebe Spitze und Kleidung die ein bisschen nach viktorianischem Zeitalter und Western-Prairie schreit. Schon während des Studiums hatte ich das Material für mich entdeckt (auch wenn sie damals eher schwarz als weiß war) und auch heute bleibe ich bei fast jedem Teil im Laden (Schuld ist mit Sicherheit SELF-PORTRAIT), das nur ein Fünkchen Spitze hat, hängen. Allerdings muss es gute Spitze sein – wie ihr wisst, ist Spitze nicht gleich Spitze. Als ich die cremefarbene Bluse von SET zum ersten Mal gesehen habe, war ich sofort hin und weg (in Schwarz übrigens auch der absolute Knaller!). Um einen zeitgemäßen – nicht ganz so altbackenen – Look zu schaffen, kombiniere ich die Bluse mit einer Culotte von OASIS, neuen Pumps von VINCE und meiner GUCCI Dionysus.

ENG // To be honest, I’m not the romantic type! When it comes to a dinner date, I prefer to keep it super low key – I rather go to a american diner or somewhere simple (like street food!) instead of eating at a super chic 5 star french restaurant. I’m also not a big fan of cliché romantic stuff like sunsets (okay, they are pretty, but yeah, that’s it) and everything which is too cheesy. Usually it’s the same thing with clothing. BUT I have to admit: I love lace and every piece of cloth which reminds me of the victorian era and western prairie. The first time I saw the nude lace blouse from SET, I knew I had to have it! I decided to wear it with black culottes, my new pumps from VINCE and my GUCCI Dionysus to create a modern look. 

Shop This Post Icon

Leave a Reply to Erin Cancel reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

50 comments

  1. Ein tolles Outfit! Steht dir sehr gut:-)
    Ich habe diesen Sommer Culotte Hosen für mich entdeckt! Sie lassen sich stets perfekt kombinieren!
    Liebe Grüße Sarah<3

  2. Ohhhh Fiona… darf ich bitte in deinen Kleiderschrank einziehen? ;))))) Liebe Grüße Jen

  3. Liebe Fiona, ich bin total verliebt in dein Outfit! Ich kann deine nicht romantische Neigung gut verstehen, wobei ich bei mir sagen würde, dass es schon ein wenig romantisch und verspiel sein darf – aber nicht kitschig.
    Deine Heels sind übrigens ein Traum – einfach nur wunderschön!

    Liebste Grüße
    Dorina // Adeline und Gustav

  4. Wow, wie immer ein wundervoller Look und ich sehe gerade, dass du hier in Düsseldorf unterwegs warst – hätte dich zu gern auf einen Kaffee getroffen! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Tina

  5. Wow, was für wunderschöne Bilder. Dein Outfit ist richtig klasse!! Bei Oberteilen liebe ich es, wenn sie Spitzen-Elemente aufweisen oder zum größten Teil aus Spitze bestehen. Es gibt einfach nichts schöneres.

    Liebe Grüße,
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

  6. ohh Fiona, was für ein schönes Outfit! Ich habe mich dieses Jahr erst so ein wenig an Spitze heran getraut, als Culotte. Ich finde es gar nicht so leicht zu kombinieren, wie du schon sagtest, soll es ja nicht altbacken wirken. Daher finde ich die Kombi mit einer modernen Culotte richtig super und es wirkt sehr feminin! ach und diese Tasche…einfach schön <3 Liebe Grüße, Verena

    http://www.somehappyshoes.com

  7. Wie hübsch du doch ausschaust! Das Outfit steht dir ausgesprochen gut und gefällt mir echt gerne. Ich selber mag eigentlich keine Spitze (außer bei Unterwäsche) aber so wie du es kombiniert hast sieht es einfach umwerfend aus!
    Liebe Grüße,
    Mai von Monpipit.de

    xox

  8. I had a similar look for dinner this last saturday but didn’t have anyone to take fancy pics of it. My God, you look stunning. I love love love it

  9. Ein wundervolles Outfit! Mit genau der richtigen Dosis Romantik :-) Die Bluse ist wirklich ein Traum. Und Spitze mag ich auch unglaublich gerne an dir :-) Die Schuhe sind übrigens auch ganz nach meinem Geschmack :-) Liebe Grüße, Nasti THECLASSYDRESSY.com

  10. Unheimlich schöne Fotos liebe Fiona und Spitze finde ich auch toll.
    Nicht ganz so meins ist der kleine Kragen, ich brauche immer ein bißchen Ausschnitt (liegt an den kratzigen Rollis, die ich als Kind tragen musste).
    Die Zusammenstellung ist wahnsinnig schön geworden.

    Liebe Grüße
    Claudine / http://www.claudinesroom.com

  11. Oh wow ich liebe den Look, vor allem das Oberteil hat es mir angetan. Kann nämlich an Spitze auch nicht vorbei gehen.

  12. Pingback: favorites of the week | clarabour.de

  13. Pingback: August Favoriten und persönlicher Rückblick - Adeline und Gustav