A Living Room Update
– with Caparol Icons

HOME – MARCH 6th 2018 [ANZEIGE]

 

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

Wir wohnen nun bereits seit über einem Jahr in unserer aktuellen Wohnung. Ich würde fast behaupten, dass wir mit der Einrichtung so gut wie fertig sind. Irgendwas gibt es immer mal. Wie das Austauschen einer Lampe, ein neuer Teppich oder die perfekte Couch – die noch immer fehlt, doch auch hier muss alles passen. Aber da ich viel unterwegs bin, ist das eigentlich auch halb so wild. Vielleicht gar nicht so schlecht, sich ab diesem Punkt noch mal genauer Gedanken um den Raum an sich zu machen. Die Rede ist vom Wohnzimmer. Natürlich. Das Herzstück unserer Wohnung. Nicht nur, weil wir die meiste Zeit hier verbringen, es ist auch der größte Raum, der schönste, der hellste und der, mit dem perfektesten Blick auf die Allee vor dem Haus. Wir sind minimalistisch eingerichtet. Etwas Mid-Century, gedeckte Farben, Design-Klassiker und viel natürliche Materialien. Holz, Baumwollstoffe, Raffia und geknüpfte Teppiche. Dazu weiße Wände. Ich mag es ja schlicht und simpel. Doch genau diese Schlichtheit des Interieurs erlaubt es dem Raum etwas anderes zu wagen. Mal weg vom klassischen Weiß. Hin zu einer Farbe, die sich perfekt eingliedert und zu meiner persönlichen Vision von perfektem Interior-Design passt.

Für mich war klar, dass hier nicht irgendein beliebiger Wandfarben-Hersteller in Frage kommt. Wie bei allen Dingen, die mich interessieren und mit denen ich mich befasse – von Kunst, Mode bis hin zu Design in allen Lebenslagen – muss das Konzept der Marke passen. Die Historie muss stimmen. Interessant sein. Nicht gewöhnlich und zu mir passend. CAPAROL ICONS ist so eine Marke. Bei Farben geht es um so viel mehr. Sie sind überall, sind Teil eines Lebensgefühls, unseres Stilempfindens und unserer Identität. Sie vermitteln Emotionen und lassen uns an Erlebnisse erinnern. Und genau diesem Credo folgt die Marke. Entstanden ist eine besondere Kollektion aus 120 Farbikonen. Jeder Farbton ist eine Hommage an die Zeit. Es geht um Dekaden und ihren Zeitgeist. Um Populärkultur, Kunst, Mode und Design aber auch um technischen Fortschritt, Menschen und kreative Ideen. 

Die Inspiration für den Look unseres Wohnzimmers fand ich in den Stores rund um die Melrose Avenue und den Melrose Place in Los Angeles – die Gegend in West Hollywood ist nicht nur ein Mode-Mekka, sondern auch im Bereich Interior und Store-Design die perfekte Inspirationsquelle für die eigenen vier Wände. THE ROW, ISABEL MARANT und THE APARTMENT BY THE LINE sind meine Favoriten. Die Konzepte hinter den Stores haben eins gemeinsam: sie sind typisch L.A. – man spürt die Wärme der kalifornischen Sonne und den charakteristischen Laid-Back Vibe der Stadt. Die Farben sind neutral und gedeckt, die Möbel perfekt kuratiert. Mit Innenhöfen und Gärten. Aber auch L.A. Klassiker wie das DOLORES DEL RIO HOUSE haben mich für den Look des Wohnzimmers inspiriert. Für unsere Wand im Wohnzimmer habe ich mich für die Farbe No 87 Lounge Mix entschieden – ein heller Bambus-Ton, der kreiert wurde um Räumen eine ruhige und elegante Atmosphäre zu verleihen. In Kombination mit unseren OLE WANSCHER Sesseln, dem 60s Beni Ourain aus Marokko und Erinnerungen & Souvenirs unserer US-Reisen entsteht ein perfekter Modernism-Look

 

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

THE DASHING RIDER - A living room update with CAPAROL ICONS

ENG // We are now living since one year in our new apartment and I think we’re almost finished furnishing it. Of course, there are always some tiny things like buying a new rug or a ceiling lamp. And most important: we’re still looking for the perfects couch. But that’s okay – it’s a great chance to paint a wall in our living room, before furnishing it completely. In collaboration with CAPAROL ICONS I finally had the chance to realise this kind of project. I always wanted a look for our living room which is inspired by my most favorite city – Los Angeles. I got my inspiration from stores like THE ROW, ISABEL MARANT and many more on Melrose Avenue. They all have one thing in common: they are typical L.A. They combine a lot of Mid-Century design with modern pieces with earthy and basic tones. Totally my kind of interior. I decided to go for a bright bamboo tone for our living room – called ‘No 87 Lounge Mix’. The color reminds me a lot of the interiors of L.A., of the dooryards with palm trees and tropical plants. I hope you enjoy my decision as much as I do.

 

– In Zusammenarbeit mit CAPAROL ICONS –
All thoughts and ideas are 100% my own! Thank you so much for supporting partner posts and brands that supports this website.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

4 comments

  1. Liebe Fiona,

    auch wenn es mich ja eigentlich nicht wundern sollte, bin ich sprachlos wie wundervoll du die Kooperation umgesetzt hast! Wow! :)
    Nicht nur die Bilder sondern auch deine Worte, rufen in mir nicht nur USA-Sehnsucht hervor sondern transportieren auch ein Gefühl von Wärme und Sicherheit – genau wie man es sich von seinem eigenen Heim wünscht! :)

    Ganz, ganz großes Lob!

    Liebst,
    Jasmin von https://couturedecoeur.com

  2. Wow Fiona. Wie wunderschön du diese Zusammenarbeit umgesetzt hast. Einfach wunderschön, die Bildsprache ist mal wieder nicht von dieser Welt. Abgesehen davon, finde ich den gewählten Farbton wunderschön und er passt unheimlich gut in euer Wohnzimmer!

    Liebste Grüße,
    Sophie || http://basicapparel.de

    • Absolute geniale Bilder mit soviel Atmosphäre und Gefühl für weiche Tonalitäten. Thank you very much indeed!

  3. Ich muss gestehen, dass ich von der Marke noch nie was gehört habe. Aber du hast mich ermutigt, mich auf ihrer Seite durch zu klicken. Bei uns steht ebenfalls “Malen” auf dem Programm, daher kam dieser Beitrag gerade rechtzeitig für mich. Wunderschön ist die Farbe geworden. Liebe Grüße Jen