The Look: Sandro Pepita Leather Bag in Miami

MIAMI BEACH – OCTOBER 19th 2017

 

The Dashing Rider SANDRO Pepita Bag

The Dashing Rider SANDRO Pepita Bag

SANDRO Pepita Bag

The Dashing Rider SANDRO Pepita Bag

The Dashing Rider SANDRO Pepita Bag

The Dashing Rider SANDRO Pepita Bag

The Dashing Rider SANDRO Pepita Bag

The Dashing Rider SANDRO Pepita Bag

The Dashing Rider SANDRO Pepita Bag

The Dashing Rider SANDRO Pepita Bag

 

Cape VINCE CAMUTO | Camisole TOTEME c/o THE OUTNET (in NUDE HERE) | Pants H&M (similar AVAILABLE HERE or HERE) | Shoes ZARA (similar AVAILABLE HERE) | Sunglasses CÉLINE | Bag c/o SANDRO PARIS

Mein Beitrag heute ist fast etwas Besonderes, denn eigentlich sollte er gar nicht existieren. Na gut, ganz so sehr will ich es doch nicht übertreiben, aber meine letzte Reise war schon eher etwas anders als sonst. Nun noch mal ganz von vorn: vor zwei Wochen hat es mich nach Miami verschlagen. Eine Reise die recht spontan war. Das Ungewöhnliche: es war keine Content-Reise, sondern mal wirklicher Urlaub. So richtig. Wenn ich/wir sonst verreise/n, steht die – ich kann es nicht leugnen – Produktion für TDR sehr stark im Fokus. Eigentlich dreht sich immer fast alles darum. Entstanden sind dieses Mal nur zwei Beiträge: dieser hier – der recht spontan fotografiert wurde – und ein Hotelbeitrag. Für eine knapp zweiwöchige Reise wäre mir das normalerweise viel zu wenig gewesen, aber manchmal braucht man etwas Abstand, Zeit um die Dinge zu reflektieren und um auch wirklich einmal abschalten zu können. Mehr dazu vielleicht bald ausführlicher in einem weiteren Beitrag…

Ich trage einen Blazer von VINCE CAMUTO (gekauft in Miami), ein Top von TOTEME (absolute Label-Liebe), eine Palazzo Hose von H&M TREND, Schuhe von ZARA und die Pepita Bag von SANDRO PARIS.

ENG // Sometimes you need time for yourself, time to relax, time to regather your own thoughts and ideas. Two weeks ago I flew to Miami for a real vacation – I haven’t planned anything, no highly structured days (like usually, when we travel), no planned outfit shootings – no stress and no pressure. During my stay (I’ve been there for almost two weeks), we only shot two articles for TDR – which is not a lot, compared to my other travels. More soon in another post. I wore a black cape blazer by VINCE CAMUTO, a mustard-colored camisole by TOTEME, black palazzo pants and a bag by SANDRO PARIS.

Shop This Post Icon

 

[show_shopthepost_widget id=”2860812″]

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

11 comments

  1. Was für ein tolles Outfit liebe Fiona – fotografiert in der perfekten Umgebung, besser geht nicht! Hoffe du hattest einen tollen, “Bloggerstress-freien” Urlaub in Miami!
    x Mirjam | http://www.miiju.ch

  2. MEGA Bilder!!! Und so abwechslungsreich <3
    Das mit dem Reisen kann ich nur unterschreiben… Ich kann gar nicht mehr verreisen, ohne zu shooten und selber zu fotografieren. War gerade letzte Woche in London auch so!! Also Respekt, dass du in zwei Wochen "nur" 2mal geshootet hast!!! Man braucht unbedingt Urlaub! <3
    lg
    Esra

    https://nachgesternistvormorgen.de/

  3. Hi Fiona, coole Bilder von einem Klasse Look. Die Location ist mal richtig gut. Kann gut verstehen, das du deinen Urlaub auch mal genossen hast. Habe auch Phasen, wo ich immer mal wieder Abstand vom Bloggen brauche um wieder Energie zu tanken. :-)
    Gut zu hören, das du den Urlaub zum abschalten nutzen konntest.
    Alles Liebe
    Marcel
    http://www.marsilicious.com